Home-Opener!

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde der aktuelle Spielplan der Saison vorgestellt. Die Seahawks starten mit einem Home Opener gegen die Cincinnati Bengals.

Die Bengals trennten sich nach 16 Jahren von Head Coach Marvin Lewis. Der neue starke Mann in Cincinnati ist Zac Taylor, vormals Quarterbacks Coach der LA Rams. Wie stark der Umbruch bei den Bengals sein wird ist noch nicht abzusehen. Zwar wurde sich von Vontaze Burfict getrennt, andererseits wurde an Spielern wie QB Andy Dalton fest gehalten, welcher unter dem neuen Coach eine und seine vielleicht letzte Chance bekommen wird. Richtungsweisend dürfte der Draft sein, bei dem die Bengals mit 10 Picks vertreten sein werden. Man darf gespannt sein, wie sich das Team in der neuen Saison präsentieren wird. 

Weitere spannende Matches dürften uns in Woche 5 und 14 gegen den letztjährigen Super Bowl-Teilnehmer LA Rams erwarten: Das erste Duell wird in Seattle stattfinden, das Rückspiel wird im altehrwürdigen Memorial Coliseum ausgetragen.

Ein Highlight wird die Rückkehr von Earl Thomas sein, der mit seinem neuen Team, den Baltimore Ravens, in Woche 7 ins CenturyLink Field kommen wird.

Die Saison beenden die Seahawks mit zwei Heimspielen gegen die Cardinals und die 49ers.

Hier der komplette Schedule:

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.